Flexibel, kundenorientiert und mit großer Freundlichkeit präsentiert sich der Getränke-Fachgroßhandel Wittenberg in der dritten Generation.

Gegründet wurde der Betrieb vor über 60 Jahren von Willi Wittenberg aus einer Niederlassung der Gilde-Brauerei in Hannover. Sein Schwiegersohn Helmut Pohle entwickelte daraus einen Gastronomie-Getränkegroßhandel, den Sohn Uwe Pohle seit 1999 in diesem Sinne weiterführt.

Der Zeitwandel macht dabei allerdings manche Angebots-Änderung und Investition nötig. "Heute werden viele kleine Veranstaltungen gleichzeitig angesetzt, nicht mehr die eine große" erklärt er dazu, "dieser Entwicklung haben wir mit einer erweiterten Geräte-Ausstattung Rechnung getragen."

Auch bei geschmacklichen Trends schwingt der Getränke-Fachgroßhandel Wittenberg mit: "Ob die Nachfrage nach Scene-Getränken wächst oder nach schmackhaften Weinen - das Sortiment gibt jederzeit alles her, was moderne Menschen gerne trinken. Außerdem wird bei der Ausstattung von Veranstaltungen mehr Zubehör gewünscht, vom Sonnenschirm bis zum Bistrotisch - auch da sind wir bestens ausgestattet", legt Uwe Pohle eine der Folgen dar, die wachsende Ansprüche seitens der Kundschaft nach sich ziehen.

Der Betrieb verleiht hochwertige Schankwagen und Schankstände, Biergartengarnituren, Stehtische, Kühltruhen, Schankgeräte, Zelte und Gläser für die kleine Party und das große Event.

" Alles wird professionell gereinigt, das ist uns sehr wichtig!", ergänzt Uwe Pohle.
Dazu steht das Wittenberg-Team, das die Branche lange und gut kennt, seinen Partnern mit Rat und Tat zur Seite. " Durch unsere Kundennähe können wir Service anbieten, der vielen großen Kollegen schwer fällt. Wir sind auch an Wochenenden und Feiertagen für unsere Kunden zu
erreichen."
verspricht Uwe Pohle.

Das brächte die Kundennähe mit sich: Jeder Kunde sei mit den freundlichen und leistungsfähigen Mitarbeiten persönlich bekannt.